Telefon: +49-(0)4141-5292-0

19 Mai

„Neue“ starten gut vorbereitet

(mud) –  Gute Personalplanung beginnt lange bevor eine Stelle besetzt wird – und sie ist nachhaltig: In absehbarer Zeit wird mit Gero Thieme die zweite Generation Verantwortung für das familiengeführte Unternehmen WTH tragen. Der Firmengründer und geschäftsführende Gesellschafter Walter Thieme will sich dann aus der Führungsverantwortung zurückziehen. Sein Sohn ist schon seit geraumer Zeit in der Firma tätig. WTH-Chef Thieme trifft nämlich wichtige Personalentscheidungen traditionell möglichst langfristig. Deshalb hat sein Sohn Gero bereits die Verkaufsverwaltung geführt und zudem die Digitalisierung des Gesamtunternehmens er-folgreich vorangetrieben – 2018 avancierte er zum Prokurist.

weiter ...
18 Mai

Wenn man den Coronazeiten etwas Positives abgewinnen wollte, dann wohl dieses: Die Digitalisierung bekommt einen weiteren Schub. Und der Wille zur Weiterbildung auf diesem Weg scheint ebenfalls größer zu werden. Der zugleich spürbar wachsende Wunsch nach Einrichtung von Home-Offices mag für viele Unternehmen sicher sinnvoll sein. Auf alle dürfte das allerdings noch nicht zutreffen.

weiter ...