Telefon: +49-(0)4141-5292-0

Roter Phosphor

Halogenfreie Brandschutzmittel auf Basis von rotem Phosphor für die brand-hemmende/selbst verlöschende Ausrüstung von Kunststoffen

Bei den MasteretTM-Produkten handelt es sich um Konzentrate aus roten Phosphor, geträgert auf verschiedenen Polymeren. Die MasteretTM-Produkte sind schon in niedrigen Konzentrationen sehr wirksame Flammhemmer. Die feinen Partikel werden an der Oberfläche umhüllt und so gegen Oxidation geschützt und zusätzlich mikroverkapselt. Auf diese Weise wird der Phosphor phlegmatisiert, also in eine reaktionsträgere Version gebracht. Die Herstellung erfolgt mittels eines besonders angepassten Verarbeitungsverfahrens, um die Qualitäten und/oder chemotechnischen Eigenschaften des roten Phosphors ohne Einschränkung im Masterbatch zu erhalten.
MasteretTM ist die einfachste und sicherste Möglichkeit, Kunststoff- und Kautschukverarbeiter Nachteile des Gebrauchs von rotem Phosphor als Brandschutzmittel in entsprechenden Anwendungen nutzen zu können.

  • Einfache Handhabung, verbesserte Industriehygiene, sicherer und unbedenklich im Umgang
  • Keine zusätzlichen Investitionen bei Dosierung und Schutz der Verarbeitungsanlage
  • Verbesserung der Endprodukte durch einfache Dosierung und verbesserter Dispergierung sowie Verträglichkeit des roten Phosphors im Polymer
  • Deutliche Reduzierung des Wartungs- und Reinigungsbedarf sowohl der Dosierungseinrichtungen als auch der Extruderlinien
  • Keine Einschränkung bei Transport und der Lagerung

Bei den MasteretTM-Typen handelt es sich um staubfreie, frei fließende, relativ inerte Materialen. Die MasteretTM-Typen enthalten homogen dispergierten roten Phosphor in der Polymermatrix mit einer Dosiergenauigkeit des Wirkstoffes von höchstens ±1% gegenüber der angegebenen Sollkonzentration. Die Produkte sind nicht korrosiv im Gebrauch und verursachen keine C-Ablagerungen in Heißkanalspritzverfahren. Die MasteretTM-Produkte sind nicht entflammbar und gleich sicher wie das jeweils eingesetzte Trägermaterial. Der so phlegmatisierte rote Phosphor wird mit unterschiedlichen Wirkstoffgehalten, meistens 50-70%, in ein geeignetes Trägermaterial eingearbeitet.
Auf diese Weise entstehen rieselfähige, leicht dosierbare Granulate zur vereinfachten Einarbeitung in Polyolefinen oder technischen Kunststoffen. Von den MasteretTM-Typen sind auch Dispersionen für den PU-Bereich oder Epoxysyteme in Polyolen oder Bisphenole erhältlich. Man kann auf diese Weise auch wässrige Dispersionen herstellen, etwa  für Latex oder Textilanwendungen.

Mehr Informationen finden Sie in unseren PDF-Dokumenten. Dazu müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen oder sich registrieren.

Produkt Anwendung / Polymer Produktdatenblatt
Masteret 10270 Wood Polymer Composites (WPC) PDB
Masteret 10460 B2XF Polyethylen (HDPE, LDPE), Polypropylen (PP homo, PP copo) PDB
Masteret 15460 B2XF Polyethylen (HDPE), Polypropylen (PP home, PP copo) PDB
Masteret 20450 Polyamide auch glasfaserverstärkt (PA 6/GF, PA 6.6/GF) PDB
Masteret 30450 B2XF hochschlagfestes Polystyrol (HIPS), Polystyrol (PS, XPS), Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) PDB
Masteret 40460B2XF Polyethylen (HDPE, LDPE), Ethylenvinylacetat (EVA), Polyvinylchlorid (PVC), Ethylen-Propylen-Dien (EPDM), W&C Grade PDB
Masteret 63560 Polyurethan (PUR), Polyisocyanurate (PIR), thixotrope Dispersion PDB
Masteret 67460 B2XF Polyurethan (PUR), Polyisocyanurate (PIR), thixotrope Dispersion PDB
Masteret 70450 Epoxidharze (EP) PDB
Masteret 73450 Polyurethan (PU), Gießharze PDB
Masteret 80450 Textil und Fasern PDB
Masteret 80550 Textil und Fasern PDB

 

Zurück zur Übersicht