Telefon: +49-(0)4141-5292-0

Trends & Techniken bei den Verbundwerkstoffen

WTH-GmbH mit neuen Produkten bei der Composites Europe 2017:

Zur Composites Europe vom 19. bis 21. September 2017 in Stuttgart wird die WTH GmbH aus Stade in Halle C2 Stand E44 erneut vertreten sein.

Mit neuen Produkten im Lieferprogramm, für Hersteller, Verarbeiter und Weiterverarbeiter, für die innovative Erzeugung von Verbundwerkstoffen, Fasermaterialien sowie Form- und Pressmassen.

Wir legen dabei besonderen Wert auf die neuen WTH-GlassBubbles-Serien als leichte und unbedenkliche Füllstoffe in Form von Mikrohohlglaskugeln aus Borsilikatglas, die neben einer herausragenden Gewichtsersparnis auch kratzfeste und glatte Oberflächen gewährleisten.

Während die Wasser- und Chemikalienbeständigkeit den Schutz vor Korrosion und Vergilbung sowie stabilere Emulsionen garantiert wird der Schwund wegen der geringen flüchtigen Bestandteile reduziert.

Natürlich wird mit den WTH-GlassBubbles aufgrund ihrer Strukturen zusätzlich die Steifigkeit erhöht und das Gießen und Formen verbessert. Durch die Mikrohohlglaskugeln wird auch weniger Harz zur Benetzung des Füllmaterials benötigt, also die Viskosität bei gleicher Füllmenge pro Volumen reduziert.

Insbesondere dürfte die ausgezeichnete Temperaturstabilität Hersteller, Verarbeiter und Weiterverarbeiter für Automobil und Luftfahrt, Transport- und Bauwesen, für Kleb- und Dichtstoffe, Coating und Beschichtung, Farbe, Lacke und Spachtelmassen ganz besonders freuen.
Lassen Sie uns gern über diese neuen, leichten Füllstoffe sprechen – und ebenso über die anderen effektiven und optimierenden WTH-Additive wie Stabilisatoren, Verarbeitungshilfsmittel, Photoinitiatoren und Flammschutzmittel.

Wir freuen uns wieder auf Ihren Besuch.

Dr. Silke-Nicola Trzaska    
+49-(0)4141-5292-24
 Kontakt